Für Ihre Auswahl des richtigen Kopierpaiers stellen wir verschiedene Filter zur Verfügung. Wie weiß das Papier ist, wird durch den Weißegrad in CIE gemessen. Recylingpapier oder Zeitungspapier hat einen Weißegrad von 55 bis 135. Hochweiße Papiere für externe Kommunikation oder Farbausdruck haben einen Weißegrad von 160 bis 171. Universell einsetzbare Büropapiere liegen zwischen diesen Werten.

Das Papiergewicht oder Grammatur bestimmt, wie schwer ein Quadratmeter der Papiersorte ist. Standardpapier für den Büroeinsatz hat meist 80 bis 90 g/m². Wir bieten auch Papier mit 70 und 75 g/m² an, die in Sachen Volumen und der Steifigkeit dem Standardpapier entsprechen, aber Ressourcen und Porto sparen. Für besonders hochwertige Ausdrucke oder den Tintenstrahldruck sollten Sie Papier mit 100 g/m² oder mehr verwenden. Papiere ab 160 g/m² werden auch als Karton bezeichnet.

Übrigens: die Angabe holzfrei bei Papier besagt nicht, dass das Rohstoff des Papiers nicht von Bäumen stammt. Bei holzfreiem Papier darf nur der Anteil des der Holzstoffs Lignin höchstens 5% betragen. Ligninhaltiges Papier vergilbt schnell, und wird daher für Tageszeitungen oder für Kartonagen benutzt. Wenn nicht ausrücklich anders angegeben, sind alle hier angebotenen Papierarten holzfrei.

Wenn Sie besonderen Wert auf Nachhaltigkeit legen, verwenden Sie Papier aus recycelten Rohstoffen, erkennbar an dem Blauen Engel Zertifikat. Eine geringe Umwelt- und Schadstoffbelastung weisen Papiere auf, die mit dem EU-Ecolabel ausgezeichnet sind. Diese müssen ohne den Einsatz von Elementarchlor (ECF) hergestellt sein, können aber Chlor-Rückstände enthalten. Völlig chlorfrei gebleichte Papiere sind mit TCF (Totally Chlorine Free) gekennzeichnet. Da für das zum Recyling verwendete Altpapier Chlorfreiheit nicht gewähleistet ist, wird ein chlorfrei gebleichtes Recylingpapier als PCF (Processed Chlorine Free) ausgezeichnet.

Für Frischfaserpapiere gibt es die Zertifikate FSC (Forest Stewardship Council - Holz aus nachhaltiger Fortwirtschaft) und PEFC (Programm for Endsorsement of Forest Certification - Forstwirtschaft nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Richtlinien). Für als Klimaneutral gekennzeichnete Produkte mit CO2-neutraler Herstellung gibt es kein anerkanntes Zertifikat, wir haben die Angaben der Hersteller übernommen.

ColorLok® ist eine spezielle Oberflächenbehandlung, die für kürzere Trocknungszeiten, leuchtende Farben und sattere Schwarztöne sorgt. Wenn das Papier für die Langzeitarchivierung geignet sein soll, achten Sie auf die Zertifizierung nach DIN ISO 9706. Recylingpapier ist dafür nicht geeigent.

Falls Sie das Papier beidseitig bedrucken möchten, achten Sie achten Sie auf eine Opazität (Lichtundurchlässigkeit) von 85% oder mehr, damit die Bedruckung der Rückseite nicht durchscheint.

Loading ...