%

STAEDTLER®

 Die Gründung einer...

Die Gründung einer Handwerkskunst.

Es war in Jahre 1662 in Nürnberg, als Friedrich Staedtler begann, gegen die Vorgaben des damaligen Nürnberger Rats, sowohl die Minen als auch die Ummantelungen für Bleistifte herzustellen. Die Unterscheidung zwischen der Fertigung von Bleistiftminen durch die Bleiweißschneider und der Fertigung einer Holzfassung durch die Schreiner war damit erstmals aufgehoben. Das neu entstandene Handwerk des Bleistiftmachers vereinigte beide Fertigungsschritte zu einem einheitlichen und effizienteren Produktionsablauf. Auf dieser jahrhunderte währenden Tradition fußend, die sich fortlaufend weiterentwickelte, fertigen heute mehr als 2.300 Beschäftigte weltweit hochwertige Schreibwaren, Malutensilien und Modellierprodukte.

Ideen verwirklichen.

Kreative Qualitätsprodukte wie Schreibsets zum Schönschreiben, Modelliermasse zum Formen und Kreieren bietet allen, die ihre eigene Ideen verwirklichen möchten eine hilfreiche Quelle der Inspiration. Schon bei der Beschaffung und dem Transport der Rohstoffe, den zum Einsatz kommenden Materialien, wie beispielsweise Kunststoff und Holz und insbesondere bei der Fertigung steht Nachhaltigkeit an erster Stelle. So finden bei der Produktion von Bleistiften selbst kleinste Holzreste und Späne in hochwertigen Stiften eine neue Verwendung.

Filter und Sortierung
861 Artikel
Bestseller

Loading ...