%

HP

 Zwei kalifornische...

Zwei kalifornische Freunde ziehen aus ihrer Garage. Ihre Namen werden zur Weltmarke.

Das Unternehmen wurde 1939 von den beiden Stanford University Absolventen William R. Hewlett und David Packard, mit einem Startkapital von 538 US-Dollar gegründet. In einer Garage in Palo Alto, Kalifornien bauten die beiden den HP200A, einen Tonfrequenzgenerator. William und David, eng befreundet seit 1934, warfen eine Münze, um die Reihenfolge im Firmennamen festzulegen (Hewlett Packard oder Packard Hewlett). William gewann. 1951 mit 8 MitarbeiterInnen und einen Umsatz von $ 522.803 zog HP 1940 in neue und größere Räumlichkeiten in Palo Alto. HP brachte 1966 seinen ersten Computer auf den Markt, den HP 2116A. Diese ersten Rechnersysteme kosteten damals zwischen 120.000 und 250.000 DM.

Druckbare Qualität. Zuhause und im Büro.

Im Hier und Jetzt angekommen ist HP eines der umsatzstärksten IT-Unternehmen der Welt (120,4 Mrd. US-Dollar 2012) und beschäftigt derzeit rund 331,800 MitarbeiterInnen. Zu Hewlett-Packard gehören der Computerhersteller Compaq und Palm, ein Hersteller von PDAs und Smartphones. Mit seinen Druckern bietet HP alles, was zum Drucken im Homeoffice oder am Arbeitsplatz Büro benötigt wird. Zum Produktangebot gehören Lasertoner und Tinten.

Bestseller

279 Artikel

Loading ...