%

Hahnemühle Baryta FB FineArt Inkjet-Papier - 350 g/m² - 60" x 12 m - 1 Rolle

Ein hellweißes FineArt Inkjet Papier, das mit seiner Schwere, seinem hohen Weißegrad und der sehr glatten, kaum textuierten Oberfläche überzeugt.
421,62 €
35,14 € pro 1 m
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Herstellerversand)
Lieferdatum: 25.04.2024 - 30.04.2024 (DE - Ausland abweichend)
Rolle

Beschreibung

Hahnemühle Baryta FB FineArt Inkjet-Papier - 350 g/m² - 60" x 12 m - 1 Rolle

Hahnemühle Baryta FB ist ein hellweißes FineArt Inkjet Papier aus 100% a-Zellulose und verfügt über eine speziell für die FineArt Anwendung optimierte Inkjet Beschichtung.

 

Aufgrund seiner Schwere, des hohen Weißgrades und der sehr glatten Oberfläche besticht das kaum textuierte Basispapier.

In Kombination mit der hochglänzenden Premium-Inkjet-Beschichtung entstehen exzellente Druckergebnisse.

Schwarz besticht durch seine Tiefe, Farben werden brillant wiedergegeben, Details und Kontraste perfekt reproduziert.

Der Bariumsulfatanteil in der Beschichtung verleiht dem Papier die traditionelle Anmutung eines analogen Barytpapiers.

Das hochglänzende, extra glatte FineArt Inkjet Papier lässt Farbfotografien leuchten und gibt Schwarz-Weiß-Aufnahmen auf einzigartige Weise wieder.

  • 350 g/m², 100% a-Zellulose
  • Hellweiß
  • Glatte, kaum texturierte Oberfläche
  • Hochglänzende Premium-Inkjet-Beschichtung für herausragende Druckergebnisse
  • Säure- und ligninfrei
  • von höchster Alterungsbeständigkeit
  • ISO9706 konform / Museumsqualität für höchste Alterungsbeständigkeit
  • Kompatibel mit Pigment- und Dye-Inkjet-Systemen
  • ICC-Profile verfügbar

 

 

 

 


    Artikelmerkmale

  • Produktlinie Hahnemühle Baryta FB
  • Farbe weiß
  • Papiergewicht 350 g/m²
  • Länge 12 m
  • Breite 60"
  • Versandgewicht 9,30 kg
  • Artikelgewicht 9,30 kg
  • Inhalt 12,00 m
  • Maße Verpackung
    Länge × Breite × Höhe
    159,00 × 14,50 × 14,50 cm
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...